Kunden Feedbacks

Regina P. Therapeutin
Erfahrungsbericht 1

Hund 14 Jahre alt -Hüftarthrosen:Musste jeden Morgen aufgehoben werden ,da er vor Schmerzen keine Kraft 

hatte.Magnetos 1Stück unter seinen Schlafplatz und der Bordercolli kann sich wieder Aus eigener Kraft bewegen 

Erfahrungsbericht 2:

Fernbehandlung mit Ultraschallbild(Brustkrebs,junge Frau) 

3 Magnetos im Dreieck gelegt unterstützt mit Russischer Heilweise und neue Homöopathie. 

Gestreute Lymphknoten gingen zurück und Krebs reduziert sich,sodass man im Moment nicht operieren muss 😀 

🌈 

Unterstützung bei Körperarbeit 

Der Verlauf der Blockaden heben sich in kurzer Zeit auf und werden durchgängig- 

Einfach „spitze“😍 

Es geht einfach schneller 

Erfahrungsbericht 3: 

In der Aufstellungsarbeit lösen sich die Themen Situation und Emotionen einfach flotter 

Resümee: kürzere Arbeit und Effektiver 😉 

Bin Dankbar den Magnetos zu haben 

Von Sabine A. aus Ö: 

Liebe Vera! Ich habe 2 Stück deiner wundervollen Magnetos erstanden. Ich bin begeistert, wie vielfältig man sie einsetzen kann. Ursprünglich wollte ich mir eine teure Osmoseanlage kaufen, da unser Trinkwasser leider sehr ungenießbar ist. Seitdem ich jedoch mein Wasser den Kaffee und mein Mann seinen Tee auf die Magnetos Untersetzer stellen, ist der Geschmack vollkommen verändert, ja das Wasser schmeckt sogar! Wenn ich mein geliebtes Lemonöl noch dazu füge, dann fällt mir auf daß der Geschmack generell runder ist und das Lemonöl besser hervorkommt. Ich werde weiter experimentieren und dir davon berichten! Danke nochmals!

Von Manuela K. aus Ö: 

Liebe Vera! Die Magentos sind der Hammer!!! Ich habe schon seit einigen Monaten Schmerzen in meiner Wirbelsäule, also Abnutzungen deformiert uahhh der Befund ist ein Horror. Ich war auch aus diesem Grund auf Kur. Es half nur mäßig. In meiner letzten Hoffnung, daß ich ohne OP auskomme habe ich mit deinen 2 Magnetos experimentiert, wow nach 2 Wochen habe ich das Gefühl, daß sich meine Wirbelsäule langsam wieder aufrichtet, das ist ja der Hammer! 

Ich gehe außerdem ab und zu mit Schmerzen schlafen (je nachdem was ich tagsüber getrieben habe, und wache erholt und ohne Schmerz auf. Ich lege die Magnetos so wie du beschrieben hast immer an unterschiedlichen Stellen auf, einmal mit der dunklen Seite, dann wieder mit der anderen, um Energien abzuleiten und wieder neue Energien aufzutanken. Zudem trinke ich nur mehr Wasser das mit dem Untersetzer aufgeladen wurde, ich habe meine Magnetos immer und überall dabei, und fühle mich generell um vieles energievoller und außerdem hebt es die Stimmung Hammer einfach!